seitenlogo

  • Hospizdienst Sliderbild1
  • Hospizdienst Sliderbild2

hospizdienst logo

Finanzierung

Die Angebote des Ambulanten Hospizdienstes sind kostenfrei. Ausgaben des Hospizdienstes sind die Personalkosten, Kosten für Aus- Fort- und Weiterbildung, Fahrtkosten der ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen, Bürokosten und für die Öffentlichkeitsarbeit.
Diese Ausgaben finanzieren wir zum Teil durch die Basisförderung der gesetzlichen Krankenkassen (§39a Abs. 2 Satz 6 Sozialgesetzbuch Fünftes Buch), darüber hinaus durch:

  • Spenden, unter anderem von den von uns Betreuten (Patienten, Angehörige)
  • Zuwendungen, Zuschüsse von Institutionen und Firmen

 

Die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes Greifswald-Ostvorpommern wird unterstützt durch:

  • die gesetzlichen Krankenkassen in Mecklenburg-Vorpommern
  • PKV
  • das Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern
  • das Sozialamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald,
  • mehrere Kirchengemeinden des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises
  • die Peter Warschow-Stiftung Greifswald
  • zahlreiche private Spender und Firmen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.