seitenlogo

  • Hospizdienst Sliderbild1
  • Hospizdienst Sliderbild2

hospizdienst logo

Finanzierung

Die Angebote des Ambulanten Hospizdienstes sind kostenfrei. Ausgaben des Hospizdienstes sind die Personalkosten, Kosten für Aus- Fort- und Weiterbildung, Fahrtkosten der ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen, Bürokosten und für die Öffentlichkeitsarbeit.
Diese Ausgaben finanzieren wir zum Teil durch die Basisförderung der gesetzlichen Krankenkassen (§39a Abs. 2 Satz 6 Sozialgesetzbuch Fünftes Buch), darüber hinaus durch:

  • Spenden, unter anderem von den von uns Betreuten (Patienten, Angehörige)
  • Zuwendungen, Zuschüsse von Institutionen und Firmen

 

Die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes Greifswald-Ostvorpommern wird unterstützt durch:

  • die gesetzlichen Krankenkassen in Mecklenburg-Vorpommern
  • PKV
  • das Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern
  • das Sozialamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald,
  • mehrere Kirchengemeinden des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises
  • die Peter Warschow-Stiftung Greifswald
  • zahlreiche private Spender und Firmen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.